Company Logo

Termine

Keine Termine

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person - B138 Höhe Waldhof - 04.11.2017

Am 04.11.2017 um 11:56 wurde die FF St.Pankraz gemeinsam mit der FF Windischgarsten zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B138 im Einsatzgebiet Windischgarsten alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren alle Personen bereits aus den Fahrzeugen befreit und wurden schon vom Roten Kreuz versorgt. Nach Absprache mit der FF Windischgarsten konnte die FF St.Pankraz wieder einrücken, da sie nicht mehr benötigt wurde.
Um 12:30 konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: LF-A

 

Weitere Kräfte:FF Windischgarsten

                        Polizei Windischgarsten

                        Rotes Kreuz Windischgarsten
                        Rotes Kreuz Kirchdorf

                        Notarzt Kirchdorf

                        Christophorus 14

                        privates Abschleppunternehmen

 

  • Foto 04.11.17, 13 00 35_klein

Sturmschäden - St.Pankraz - 29.10.2017

Am 29.10.2017 wurde die FF St.Pankraz zu mehere Sturmschäden alarmiert.
Wie zum Beispiel, Bäume von der Straße zu entfernen und andere diverse Arbeiten im Pflichtbereich.

 

ausgerückte Fahrzeuge: RLF-AT 2000/200

                                        LF-A

 

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten - A9 - 11.10.2017

Am 11.10.2017 um 1:56 wurde die FF St.Pankraz zu Aufräumarbeiten auf der A9 alarmiert.
Bereits bei der Anfahrt wurde über Funk mitgeteilt, dass die FF nicht mehr benötigt wird.
Die Feuerwehr rückte daruf wieder ein und konnte um 2:21 ihre Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: KDO

                                        RLF-AT 2000/200

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person - A9 Tunnel Falkensteintunnel - 13.09.2017

Am 13.09.2017 um 16:22 wurde die FF St.Pankraz gemeinsam mit der FF Klaus und der FF Windischgarsten zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A9 im Tunnel Falkenstein alarmiert.
Beim Eintreffen der Kräfte stellte sich folgende Lager heraus, dass zwei Fahrzeuge frontal zusammengefahren sind. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt, leider kam für diese jede Hilfe zu spät. Im anderen Fahrzeug befanden sich mehrer Verletzte.
Die Aufgaben der Feuerwehr waren, einen Brandschutz aufzubauen, die Rettungskräfte zu unterstützen und die Bergung der toten Person.
Die FF St.Pankraz konnte um 1900 Uhr ihre Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

ausgerückte Fahrzeuge: RLF-AT 2000/200
                                        LF-A

 

weitere Kräfte: FF Klaus
                        FF Windischgarsten
                        Autobahnpolizei Klaus
                        Asfinag
                        Rotes Kreuz 
                        Notarzt 

                        Bestattung 
                        Abschleppdienst

                        4 Rettungshubschrauber

 

 

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person - A9 Gschwendnerbergtunnel - 01.08.2017

Am 01.08.2017 um 15:52 wurde die FF St.Pankraz, gemeinsam mit der FF Klaus und FF Windischgarsten, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A9 alarmiert.
Beim Eintreffen des Einsatzortes war kein Ereignis vorzufinden, erst nach Absprache mit der Polizei konnte herausgefunden werden, dass sich der Einsatz ca. 3 km vorher ereignet hat. Hier stellte sich folgende Lage heraus.
Ein klein LKW fuhr auf den Auflieger eines LKWs,wobei der Fahrter schwerstens eingeklemmt wurde.
Mit 3 hydraulischen Rettungsgeräten konnte die Person gerettet werden und an das Helikopterteam übergeben werden. Die FF St.Pankraz säuberte noch die Straße und konnte um 18:05 die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Ausgerückte Fahrzeuge: KDO
                                        RLF-AT 2000/200
                                        LF-A

Weitere Kräfte: FF Klaus
                         FF Windischgarsten
                         Autobahnpolizei Klaus
                         Asfinag
                         Rotes Kreuz
                         NEF Kirchdorf
                         Heli Austria mit Martin 3
                         private Ablscheppunternehmen

Weitere Fotos

  • Foto 01.08.17, 16 16 12_klein
  • Foto 01.08.17, 16 33 06_klein

Personensuche - 28.07.2017 - St.Pankraz

Am 28.07.2017 um 0:38 wurde die FF St.Pankraz zu einer Personensuche gemeinsam mit der Polizei alarmiert.
Die Feuerwehr unterstützte die Polizei bei der Suche, sodass die Personen schnell wieder gefunden wurde.

Der Einsatz war für die Feuerwehr St.Pankraz um 3:28 beendet.

 

Ausgerückte Fahrzeuge: KDO, RLF-AT 2000/200, LF-A

Weitere Kräfte: Polizei, Hundestaffel Polizei



Facebook Fanseite

 

Einsätze in OÖ

Einsatzkarte laufend

Wetter St. Pankraz

 

at.wetter.tv: St. Pankraz Wetter St. Pankraz - Vorschau Wetter St. Pankraz - Trend

Unwetterwarnung

 

Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.